Slider

Behandlung von Schwerhörigkeit in Hannover

Schwerhörigkeit ist weit verbreitet, insbesondere im fortgeschrittenen Seniorenalter. In den meisten Fällen lässt die Hörleistung schleichend nach und wird daher oftmals erst relativ spät untersucht. Häufig hilft dann nur noch ein Hörgerät. Moderne Hörgeräte fallen optisch kaum auf und können auch ausgeprägte Hörschwächen ausgleichen. Plötzlich auftretende Schwerhörigkeit auf einem oder beiden Ohren lässt sich in vielen Fällen auch konservativ oder operativ therapieren.

Insbesondere bei Kindern und Jugendlichen sollte Schwerhörigkeit unbedingt frühzeitig behandelt werden, um mögliche Folgeschäden zu vermeiden. Als kompetenter HNO in Hannover kennen wir uns mit sämtlichen Formen von Hörschwächen hervorragend aus und helfen Ihnen umgehend mit fundierter Diagnostik und individuell geeigneter Therapie.

Schwerhörigkeit im Kurzüberblick

  • Hauptursachen: Ausfall von Hörzellen im Innenohr (Schallempfindungsschwerhörigkeit) und gestörte Weiterleitung von Schallwellen im Mittelohr ( Schallleitungsschwerhörigkeit)
  • Schleichendes Nachlassen der Hörleistung mit zunehmendem Alter
  • Plötzliche Schwerhörigkeit durch Hörsturz oder mechanische Schädigung

Hörzellen nehmen ausgewählte Frequenzbereiche wahr, so gibt es spezielle Hörzellen für hohe und tiefe Töne. Eine Schwerhörigkeit kann sich somit auf bestimmte Frequenzbereiche beschränken. In der Regel beginnt die altersbedingte Schwerhörigkeit mit dem Ausfall von Hörzellen, die für hohe Töne zuständig sind. Bei einer Schallleitungsschwerhörigkeit ist die Übertragung der Töne vom Trommelfell ins Innenohr beeinträchtigt, wofür es zahlreiche verschiedene Ursachen in der komplexen Anatomie des Ohres geben kann.

Die richtige Therapieform

In unserer erfahrenen und freundlichen HNO-Praxis gehen wir den Ursachen von Schwerhörigkeit gezielt auf den Grund und leiten umgehend die richtigen therapeutischen Maßnahmen ein. Ob medikamentöse Behandlung, schonende chirurgische Eingriffe oder die Versorgung mit dem bestgeeigneten Hörgerät – wir sind Ihr kompetenter HNO-Arzt für Schwerhörigkeit in Hannove.

Beratung und Termine

Rufen Sie uns unter 0511 – 162 518 75 an, um einen Termin in unserer HNO-Arztpraxis für die Diagnose und Behandlung von Schwerhörigkeit in Hannover zu vereinbaren. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und Ihnen die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen