Slider

Schlafmedizin in Hannover

Während des Schlafes auftretende Atmungsstörungen wie Schnarchen und Schlafapnoe (Atemaussetzer) sind ein häufiges Phänomen. Die Mehrzahl der Betroffenen ist in der Folge unausgeglichen und leidet unter Tagesschläfrigkeit, da sie in ihrer natürlichen Tiefschlafphase gestört werden. Oftmals stehen ausgeprägte Herzfrequenzschwankungen in direktem Zusammenhang mit der Schlafqualität.

Um fortwährende negative Auswirkungen auf die Gesundheit zu vermeiden, ist eine fundierte Diagnose erforderlich. Bei Ihrem HNO in Hannover nehmen wir eine eingehende Untersuchung der oberen Nasenwege auf Verengungen vor und analysieren Ihre persönlichen anatomischen Besonderheiten. Gemeinsam mit unseren Patienten erschließen wir einen individuellen therapeutischen Behandlungsplan. Wenn Sie einen zuverlässigen und engagierten Arzt für Schlafmedizin in Hannover suchen, sind wir gerne für Sie da.

Unsere Schlafmedizin im Kurzüberblick

  • Schnarchuntersuchung (Polygraphie)
  • Individuelle Schnarchtherapie
  • Therapie von Schlafstörungen
  • Schlaflabor im Lister Krankenhaus

In den meisten Fällen können wir die Untersuchungen der Schlafmedizin am wachen Patienten in unserer HNO-Praxis vornahmen. In einigen Fällen ist es jedoch erforderlich, den Schlaf des Patienten über Nacht im Schlaflabor zu überwachen, um eine zielführende Therapie einzuleiten.

Unser Schlaflabor im Lister Krankenhaus

Bei einem Aufenthalt in unserem Schlaflabor können Hirnströme, Atmungsverhalten, Muskelspannungen und Herzfrequenz aufgezeichnet werden. Hierdurch erhalten wir Aufschluss über Ihre Körperfunktionen während des Schlafzustands.

Konservative und operative Therapien

Schlafstörungen lassen sich in den meisten Fällen mit konservativen Methoden therapieren, beispielsweise einer individuell geeigneten Medikation oder der Verordnung einer Schnarcherschiene durch einen Zahnarzt. Bei schwerer Schlafapnoe können wir eine Atemmaske verschreiben, die das Blockieren der Atemwege verhindert. Zur Verbesserung der Schlafqualität durchgeführte chirurgische Eingriffe erfolgen unter anderem am Gaumensegel, der Nasenscheidewand und den Mandeln.

Wir beraten Sie gerne

Termine in unserer Praxis für Schlafmedizin in Hannover können Sie unter der Durchwahl 0511 – 162 518 75 vereinbaren – wir freuen uns darauf, Ihnen zu helfen. Sollten Sie Fragen zu einem eventuell notwendigen Aufenthalt im Krankenhaus haben, wenden Sie sich bitte an unser Praxisteam.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen